Suche
Suche Menü

Heidegret Höltgebaum

38350 Helmstedt
Kontakt über E-Mail: heide.hoeltge-baum@t-online.de
„In Sachsen-Anhalt wurde ich 1947 geboren und bin dort auch aufgewachsen. Nach meiner Ausbildung als Bibliothekarin lebte ich in Thüringen und im Zittauer Gebirge, nach meiner Flucht 1989 über die Prager Botschaft in Rheinland-Pfalz. Seit 2000 bin ich in Helmstedt zu Hause. Ich nahm nach meiner Scheidung meinen Geburtsnamen Höltgebaum an.

Es gibt von mir einige kleinere Beiträge in verschiedenen Anthologien unter dem Namen Olbrich und mein erstes Buch „Ist die Welt denn noch zu retten“ erschien in Fabuloso-Verlag. Meine Ausbildung als Schamanin, die ich 2016 abschloß und als wertvollste Schule meines Lebens betrachte, gab meinem Leben eine neue Qualität. Ich arbeite momentan an meinem zweiten Buch (als Fortsetzung des ersten) und hoffe, dass es noch in meinem siebzigsten Lebensjahr fertig wird“.

Alle Werke dieses Autors