Suche
Suche Menü

Lockvogel

Gedankenlosigkeit, Gefühlskälte, Aggression, Habgier, Stolz oder das Gefühl, ungerecht behandelt worden zu sein gehören zu den häufigsten Motiven, andere Menschen zu verletzen, zu töten oder ihnen anderweitig Schaden zuzufügen. Wie in einigen der hier enthaltenen Kurzgeschichten gezeigt wird, sind dabei die Opfer aber nicht immer frei …

Weiterlesen

Gesichter des Bösen

Aspekte der menschlichen Destruktivität Destruktives Verhalten weist eine große Bandbreite und viele Facetten auf, von „witzig“ gemeinten aber gleichwohl verletzenden Sticheleien bis hin zum Massen- und Völkermord. Das vorliegende Buch mit seiner willkürlich anmutenden und sehr heterogenen Mischung aus Erzaehlungen und Sachbeiträgen kann davon nur eine …

Weiterlesen

Der alte Baum in Carolinas Garten

Hallo Kinder! Es gibt viele Nüsse an dem großen alten Geschichten-Walnuss-Baum, der in Carolinas Garten steht. Und jede Nuss kann eine Geschichte erzählen. Also los, sucht auf dem Boden nach heruntergefallenen Nüssen, öffnet sie und lauscht den Geheimnissen, die sie Euch anvertrauen möchten. Einige der spannenden …

Weiterlesen

Nur wenn der Wind im Gras singt

Uns Menschen sind viele Möglichkeiten gegeben, miteinander zu kommunizieren. Die geläufigste und vielleicht ausdrucksstärkste ist der gesprochene oder geschriebene Dialog. In der vorliegenden Anthologie haben die Autoren dieses Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln bearbeitet und damit den Facettenreichtum dieser Kommunikationsmöglichkeit für den Leser greifbar gemacht. Ob …

Weiterlesen

Tierisch – menschlich

Gott erschuf den Menschen nach seinem Abbild. Nach wessen Abbild erschuf er die Tiere? Die Geschichten, Lyrik und Kurzprosatexte in diesem Band thematisieren verschiedene Aspekte der Tier-Mensch-Beziehungen. Sie umfassen anekdotische Begebenheiten bis hin zu ernsthaften Darstellungen: rührend oder klagend, spöttisch, lustig oder einfach sachlich.