Suche
Suche Menü

Mordsmäßig unterwegs

Mordsmäßig unterwegs Ein Krimi aus dem Harzvorland Barbara Merten geht mit »Mordsmäßig unterwegs« buchstäblich neue Wege im Krimi-Genre. Als passionierte Wanderin kennt sie die im Buch erwähnten »Tatorte« wie ihre Westentasche. Im Anhang des Buches hat sie daher mit dem Kommissar eine Rad- und vier Wandertouren …

Weiterlesen

Space Exprorer Comic 10

Verschollen im Gestern Colonel Erin Grey ist aus dem Koma erwacht und berichtet über die Ereignisse in der Vergangenheit. Während das Verhängnis in Form eines antiken Robotraumers auf die Erde zurast, befindet sich das einzige kampffähige Raumschiff der United Planets auf einem Testflug zwischen den Galaxien.

Space Explorer Comic 9

65 Millionen Jahre in der Vergangenheit sitzt das Expeditionsteam von Professor Shian-Tsen-Fang fest. Auch die Rettungsmission der Columbus ist gescheitert. In der Gegenwart aktiviert einer der Wissenschaftler, der zur Erforschung des von Major Harries gefundenen Raumschiffwracks eingesetzt wurde, aus Versehen dessen Bordcomputer. Damit löst er eine …

Weiterlesen

„Es ist schön anzuschauen“. 50 Jahre „oben ohne“. Gedanken, Zitate und Bilder

Im Sommer 1964 gab es wochenlang ein Thema, das die Schlagzeilen der Boulevardpresse füllte: Rudi Gernreich (1922 – 1985), ein amerikanischer Modeschöpfer österreichischer Herkunft, hatte den „Monokini“ kreiert, einen relativ stoffreichen, knapp unterhalb des Busens endenden, von zwei dünnen Trägern gehaltenen und meist schwarzen Badeanzug im …

Weiterlesen

Direkt oder indirekt beruht die Autorität der Regierenden schließlich auf Gewalt

Eine Auswahl kritischer, desillusionierender und auch politisch nicht (mehr) korrekter Aphorismen und Zitate zu Gewalt, Herrschaft, Macht, Manipulation, Meinungsfreiheit und anderen Begriffen aus Politik, Recht, Wirtschaft und Gesellschaft. Vorbemerkung: Im Unterschied zu vergleichbaren Zusammenstellungen (z.B. Peltzer 1968 oder Puntsch 2003) wurde hier nicht nach übergeordneten Sachgebieten …

Weiterlesen

Alles Glück der Welt – Nachdenkenswertes über Glück Lebenskunst und Zufriedenheit

Das Wort „Glück“ stammt vom mittelhochdeutschen „ge- lucke“. Darunter verstand man den günstigen Ausgangs eines Ereignisses, unabhängig vom Zutun. Während im angelsächsischen Sprachraum ziemlich konsequent zwischen einer solchen günstigen Fügung (luck), dem Vergnügen oder Genuss (pleasure) und einer heiteren Stimmung (happiness) unterschieden wird, ergibt sich im …

Weiterlesen

Penelopes Geliebte

Theben während der Zeit des Niedergangs der ptolemäischen Herrschaft im zweiten vorchristlichen Jahrhundert: Agathokleia, die sich in bewusster Abkehr von ihrer Mutter, der am Königshof in Alexandria in Ungnade gefallenen Hetäre Lais, nun Penelope nennt, kommt über das gewaltsame Ende des Rebellen Dionysios Petosarapis, nicht hinweg. …

Weiterlesen

Lockvogel

Gedankenlosigkeit, Gefühlskälte, Aggression, Habgier, Stolz oder das Gefühl, ungerecht behandelt worden zu sein gehören zu den häufigsten Motiven, andere Menschen zu verletzen, zu töten oder ihnen anderweitig Schaden zuzufügen. Wie in einigen der hier enthaltenen Kurzgeschichten gezeigt wird, sind dabei die Opfer aber nicht immer frei …

Weiterlesen

Theo Wunderlich und seine Freunde

Ein Abenteuer aus der Elfenwelt Die Elfenkinder Theo Wunderlich und seine Cousine Susanne Gänseblümchen entdecken die magische Wirkung ihres Elfenstaubes. Dieser kann Wunder vollbringen, aber auch gefährlich sein. Menschen wollen eine grüne Oase mitten in der Stadt zerstören und zubauen. Die Heimat vieler Tiere und Elfen …

Weiterlesen

Die sieben Todsünden

WARUM lügen und betrügen Menschen? Nicht der Hochmut und Stolz an sich ist die Todsünde, sondern die Einstellungen des einzelnen Menschen und der Gesellschaft dazu.

Die Wollust und auch die Völlerei ebenso Zorn und Wut. Wie werden diese Eigenschaften in der Gesellschaft heute bewertet.

Neid und Dummheit geben sich in unserer Gesellschaft gern die Hand.
Die Habgier nennt die Ursache allen Übels: Die Gier

Sie wird in allen allen heiligen Büchern als die Ursache allen Bösen benannt und wenn wir nicht lernen diese zu bekämpfen, haben wir bald keine Möglichkeit mehr auf dieser Erde zu leben.

Mit den vorliegenden Geschichten kann jeder Leser überprüfen, ob er noch erkennt, wo die Gier beginnt.

Weiterlesen

Space Explorer Comic 8

Operation Timejump Ein Forschungsteam wird 65 Millionen Jahre in die Vergangenheit geschickt. Dort sollen die Wissenschaftler herausfinden, ob ein Meteorit die Dinosaurier eliminiert hat, oder ob es eine andere Katastrophe gewesen war. Irgendetwas geht dabei schief, denn nach 4 Wochen sollte das Kommando zurückkehren. Deshalb wird …

Weiterlesen

Der Berg ruft

Louis Trenkers bekannter Ausruf „Der Berg ruft!“ trifft wohl auf kein Gebirgsmassiv im deutschsprachigen Raum mehr zu als auf den sagenumwobenen Untersberg. Zwischen Berchtesgaden und dem Salzkammergut erhebt sich der Untersberg wie ein Monument aus vergangenen Zeiten und zieht seine Besucher in den Bann. Ein Bann, …

Weiterlesen

Des Lebens seine Gedanken

Einstimmung Das Leben: Dieser Raum, in dem sich unsere Exis­tenz von Geburt an bis zum Tode bewegt, ist auch der Motor unseres individuellen Schicksals. Das Leben selbst gestaltet den Verlauf unserer Taten, aber auch unsere Gedanken, die ich hier in Form von Gedichten zum Ausdruck bringe. …

Weiterlesen

Ruma

Ruma – seit undenklich langer Zeit lebt die Tochter des Zwergenkönigs Haldor und der Nixe Narima auf dem Grund der Rhumequelle. Aber wer kennt schon die ganze, traurige Wahrheit warum Ruma ihr Dasein in der mystischen Quelle fristet? Warum ist sie seit Generationen nicht mehr an …

Weiterlesen

Gesichter des Bösen

Aspekte der menschlichen Destruktivität Destruktives Verhalten weist eine große Bandbreite und viele Facetten auf, von „witzig“ gemeinten aber gleichwohl verletzenden Sticheleien bis hin zum Massen- und Völkermord. Das vorliegende Buch mit seiner willkürlich anmutenden und sehr heterogenen Mischung aus Erzaehlungen und Sachbeiträgen kann davon nur eine …

Weiterlesen

Waffensystem HAARP

Offiziell ist das HAARP ein US-amerikanisches ziviles und militärisches Forschungsprogramm, bei dem hochfrequente elektromagnetische Wellen zur Untersuchung der oberen Atmosphäre (insbesondere Ionosphäre) eingesetzt werden. Weitere Forschungsziele sind das Erlangen von Erkenntnisse auf den Gebieten der Funkwellenausbreitung, Kommunikation und Navigation. Inoffiziell dient es aber ganz anderen Zwecken …

Weiterlesen

Das Inzest-Thema in der Mythologie

Überlegungen zur Systematisierung verschiedener Ansätze der Mytheninterpretation Berichte über besonders heftig verurteilte Handlungen wie Mord oder sexuelle „Verirrungen“ erfreuen sich nicht nur in der heutigen Boulevard- und Sensationspresse großer Beliebtheit. Auch viele Erzaehlungen, Sagen und Mythen beschreiben mehr oder weniger ausführlich „sex and crime“- Themen. Dies …

Weiterlesen

Leben und leben lassen

Erinnerungen an Peter Formatschek 1948-2015 Man kann Energie nicht töten. Das Leben ist nicht der Anfang und der Tod ist nicht das Ende Albert Einstein Peters plötzlicher Abschied war nicht nur für Erika ein Schock. Sein Bruder mit Angehörigen, seine Freunde und Bekannten, ehemalige Arbeitskollegen und …

Weiterlesen

Eine schöne Frau ist ein Paradies für die Augen, eine Hölle für die Seele und ein Fegefeuer für den Geldbeutel

Gedanken und Zitate Nachdenkenswertes über Frauen, Schönheit, Verführung und Ehe „Liebe oder Hass – ein Drittes kennen die Frauen nicht“ oder„Alles, was man über Frauen sagt, klingt irgendwie böse“ Solche und andere kritische Sätze – zumeist von Männern formuliert – sagen weniger über das „Wesen“ von …

Weiterlesen

Späte Rache

Kriminalroman von Rolf Rodin (Pseudonym von Walter Kiefl) Die 26jährige medizinisch-technische Assistentin Katharina Weidner wird von drei Jugendlichen ermordet. Damit bricht für Dorothea die Welt zusammen, denn sie muss nicht nur den Tod ihrer über alles geliebten älteren Schwester verkraften, sondern auch, dass ihre Mutter nach …

Weiterlesen

Space Explorer Comic 7

Finale Der Systemzerstörer der Illojiim hat seine zerstörerische Tätigkeit aufgenommen und die Sonne beginnt sich aufzublähen. Sie ist kurz davor sich in eine Nova zu verwandeln und alle Planeten zu verbrennen. Die irdische Flottille ist nach ihrem vergeblichen Einsatz, die Todesmaschine aufzuhalten, fast vernichtet worden. Nun …

Weiterlesen

Space Explorer Comic 6

Das Wrack auf dem Mond Der Solarkonverter steht vor der irdischen Sonne und soll sie in eine Nova verwandeln, um das gesamte System zu zerstören. Noch kann der sterbende Illojiim die Vernichtungsmaschine aufhalten, doch wie lange? Die Besatzung der Columbus muss schnell handeln und die einzige …

Weiterlesen

Die Tochter der Flötenspielerin

Ägypten in der ersten Hälfte des zweiten vorchristlichen Jahrhunderts: Nach dem Tod ihres dreißig Jahre älteren Gemahls sieht sich die junge Tempelsängerin Lais mit Ablehnung und offener Feindschaft in ihrem gesellschaftlichen Umfeld konfrontiert. Um der für sie zunehmend unerträglicher werdenden Situation zu entgehen verlässt sie ihre …

Weiterlesen

Der Hafengott

Bastian Steinbräker muss alles Bisherige aufgeben. Er hofft, wie viele andere Menschen, auf versprochene, bessere Zeiten und ein sorgenfreieres Leben in angenehmerer Umgebung. Gelingt es Bastian seine Wunschvorstellungen zu realisieren? Immerhin erwarten ihn auf dem Weg dorthin, plötzlich und unerwartet Gefahren. Es droht gar der Verlust …

Weiterlesen

Spuren von Gestern

Spuren von Gestern 30 kurze Erzaehlungen Diese ausgewählten 30 Kurzgeschichten erzählen vom Alltag, der durch vielfältige Begebenheiten zum besonderen Alltag wird. Da taucht der Juden Max auf, wir treffen eine bügelnde Nazi Schlampe, erleben eine verliebte Zweisamkeit auf dem Balkon, erfahren von teuflischen Morden, hören den …

Weiterlesen

Tod am Volkmarskeller

Tod am Volkmarskeller ist eine Kriminalgeschichte, in deren Verlauf nicht nur ein mysteriöser Todesfall aufgeklärt, sondern gleichzeitig auch die Lust am Wandern geweckt wird. Folgen Sie den Recherchen der Kommissare Steinmetz und Wiesenbauer in eine lange zurückliegende Zeit und entdecken Sie gleichzeitig, wie viel Spaß das …

Weiterlesen

Lichtspuren

Lichtspuren ist eine Sammlung meditativer Texte und ausdrucksstarker Zeichnungen, die allesamt während Einkehrtagen im evangelischen Gethsemanekloster Riechenberg bei Goslar entstanden sind. Sie bringen uns auf einfühlsame Weise all jene Dinge und Situationen nah, mit denen wir uns unser Leben lang auseinandersetzen müssen.